Zeit für ein bisschen Wellness..

WELLNESS FÜR KÖRPER UND GEIST... Was natürlich nicht fehlen darf, ist eine originale Thai Massage. Alle paar Meter hörst du hier das Wort "Massasch". In den Schaufenstern siehst du zig Touristen, die sich gerade die Beine massieren lassen. Da meine Füße aufgrund meiner nicht wirklich anspruchsvollen Aktivitäten in den letzten Tagen, keine Massage bedürfen, entscheide ich mich [...]

Unterwasser…

MEINE ERSTEN ERKUNDUNGEN… Ich habe mich spontan überreden lassen, einen Tauchkurs zu machen. Dieser dauert drei bis vier Tage und am Ende dessen erhält man ein Zertifikat. So weit so gut. Bei meiner Anmeldung habe ich gestern einen 250 Seiten dicken Wälzer in die Hand bekommen. „Lies bitte bis morgen Kapitel 1 und 2“. Ok, [...]

Ich bin eine waschechte Bikerin!

NUR WER HAT, DER KANN… Ist schon komisch. Wir Deutschen sind stets auf Sicherheit bedacht. Dennoch darf ich, obwohl ich das noch nie gemacht habe, mit dem Auto-Führerschein auch Roller fahren. „Have you done this before?“ „Of course I have…“ Zumindest bereite ich mich vor. Wer braucht schon Fahrlehrer, wenn es YouTube gibt. 😉 Ich glaube [...]

Was will ich Meer…

STRAND und STRAND und STRAND und ach ja... STRAND Endlich Chillen, Faulenzen und Nichts tun. Eine Kokosnuss zum Frühstück und dann direkt  10 Meter Luftlinie an den Strand. Erstes Learning: Keine Körperstellen beim Eincremen vergessen - besonders die Füße und Ohren. Zusammen mit den etwa 50 Moskito-Stichen an meinen Beinen scheinen mir alle Leute zuerst auf [...]

Adé Bangkok, hello Phuket

ENDLICH MAL WIEDER ÜBER DEN WOLKEN, WO DIE FREIHEIT SO GRENZENLOS IST... Fliegen verleiht mir Flügel auch ohne Energy Drink - pures Glück! Der einzige Nachteil: Die Gepäckkontrolle. Jule, du musst mir verzeihen, sie haben mir das kleine Schweizer Taschenmesser, was du mir mal geschenkt hast, bei diesem Flug leider abgenommen. Zum Glück habe ich [...]

Von der Theorie zur Praxis

WAS SOLL ICH SAGEN… Ich brauche erst einmal Zeit um anzukommen - in der großen weiten Welt. Mein 1. Tag in Bangkok läuft reibungslos. Mein Hostel-Zimmer nahe des Hauptbahnhofes (Hua Lamphong) gefällt mir so gut, dass ich gleich die Dusche und anschließend das Bett testen musste. Nach dem geplanten Mittagsschläfchen wache ich überraschender Weise erst [...]

Alles weg…

... ... ... Mein Morgen war überwältigend. Meine Klingel hat nicht mehr still gestanden (etwas übertrieben dargestellt). Dank Mellys Facebook Posts sind etwa 20 Leute zu meinem Wohnungs-Flohmarkt gekommen und haben gekauft, was das Zeug hält. Alle waren gut drauf und es lief einfach super! Der Plan war 97 % meines Besitzes  zu verkaufen. Er ging auf. Ich kann [...]