Adé Bangkok, hello Phuket

ENDLICH MAL WIEDER ÜBER DEN WOLKEN, WO DIE FREIHEIT SO GRENZENLOS IST…

IMG_1593.JPG

Fliegen verleiht mir Flügel auch ohne Energy Drink – pures Glück! Der einzige Nachteil: Die Gepäckkontrolle. Jule, du musst mir verzeihen, sie haben mir das kleine Schweizer Taschenmesser, was du mir mal geschenkt hast, bei diesem Flug leider abgenommen. Zum Glück habe ich euer Gabel-Messer-Löffel-In-Einem-Besteck behalten dürfen, Christin und Melly… 

Nach einer langen Minibus-Tour von Phukets Norden in den Süden bin ich nun in meinem nächsten Hostel (dem 3. in drei Tagen) angekommen. Jetzt ist Schluss mit Luxus! Ab sofort sind Mehrbettzimmer angesagt. 

Das Positive: Die Bekannschaften. Meine Mitbewohnerin Nr. 1 für die nächsten Tage heißt Laura und kommt aus Dänemark. Sie begleitet mich glücklicher Weise gleich zum Abendessen und Strandspaziergang. WTF – ist der Strand toll! Auch wenn ich im Dunklen nur erahnen kann, wie schön es ist! Ich liebe meinen neuen Aufenthaltsort jetzt schon. Gebucht sind erst einmal zwei Nächte, Tendenz zum Verlängern ist definitiv vorhanden.

IMG_6084.JPG

Zum Schreiben verkrümele ich mich nun auf den Balkon und ich kann nur sagen – selbst das ist spannend. Mehr dazu in den nächsten Tagen…

Mittlerweile kann ich kaum noch still sitzen, so wie mich die Mücken zerstochen haben. Hier ist es schon 3 Uhr nachts während bei euch gerade Prime Time angesagt ist… Also sag ich mal: Gute Nacht ihr Lieben!

Eine Antwort auf „Adé Bangkok, hello Phuket

  1. Ich muss dann wohl ein neues Uschi Messer anfertigen lassen ☺ hab ja ein Jahr oder mehr Zeit 😜Genieß es weiter, liebe Sara. Ich denke oft an dich und beneide dich sehr

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s