365 Tage…

9 LÄNDER, 25 STEMPEL UND UM DIE 365 INSTAGRAM-BILDER Ich weiß gar nicht, ob ich “365 Tage schon” oder “erst” sagen soll… Die Tage vergehen wie im Flug und ich habe so viel erlebt, wie ich wahrscheinlich in meinem ganzen bisherigen Leben nicht erlebt habe. Genau vor einem Jahr, am 17. Januar 2017 bin ich [...]

Laos – unbekanntes Land zwischen China, Vietnam, Kambodscha, Thailand und Myanmar

...Berge ohne Schnee und Hitze ohne Strand... Laos stand nun so gar nicht auf meinem Plan. Und um ehrlich zu sein, wusste ich bis vor Kurzem nicht einmal, wo Laos liegt. Aber das ist genau das, was das Reisen so besonders macht - Spontane Planänderungen, neue Orte, Reisebekanntschaften und das Unvorhersehbare. Die Natur in Laos ist [...]

Das kleine Backpacker-Dorf Pai…

...VERLIEBT IN PAI...  Pai ist einfach so großartig, dass ich es gar nicht in Worte fassen kann (bzw. ich keinen Tag für einen Reisebericht opfern will). Der Canyon ist für mich wie der Strand - ich würde am Liebsten da übernachten, wenn ich ein Zelt hätte.. Ich bin hier zum Sonnenaufgang (ganze zwei Mal gegen 5 Uhr aufstehen) und [...]

Eins plus eins gleich zwei…

...10 TAGE UND vier INSELN - ZU ZWEIT IST MAN GLEICH DOPPELT SO SCHNELL... 12.02.2017: Koh Phi Phi - Die Partyinsel, auf der es abseits der jungen Wilden traumhaft schön ist...  Nachdem ich mich schweren Herzens von Koh Lanta verabschiede, gehe ich einen Schritt zurück - in das schöne Koh Phi Phi - die Partyinsel, auf der es [...]

Glück schmeckt nach Abenteuern…

... UND WANDERLUST NACH UNENDLICHEN MÖGLICHKEITEN UND TRÄUMEN. Meine neue Zimmergenossin ist Cleo aus den Niederlanden. Mit ihr verbringe ich zwei Tage voller Spiel, Spaß, Spannung und Schokolade! Am Tag Ihrer Ankunft schnappen wir uns unsere zwei männlichen Zimmergenossen und schlendern zum Abendessen an den Strand. Auf die Hauptspeise verzichte ich nur um mir einen [...]

Faulenzen vom Feinsten…

...ENDLICH MAL NICHTSTUN... Drei Wochen hat es gebraucht, bis ich mal so richtig die Seele baumeln lassen kann. Ich kapsele mich ab (zumindest tagsüber) und wechsele in den absoluten Chill-Modus! Das heißt zwei Tage Zeit nur für mich, mich selbst und ach ja.... mich! Die Idee kam mir schon am ersten Abend auf der Insel, als ich meinen [...]